Unsere Tennisplätze sind jetzt im Winterschlaf

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

vergangene Woche haben wir die letzten Sonnenstrahlen genutzt, um ein letztes Mal im Jahr 2020 die Bälle übers und manchmal auch ins Netz zu schlagen.

Angesichts der allgegenwärtigen Coronakrise haben wir dieses Jahr leider auf unser traditionelles Saisonschluss-Turnier verzichten müssen und hoffen, dass wir im nächsten Jahr Gemeinschaft und Geselligkeit wieder etwas unbekümmerter genießen dürfen – und das nicht nur beim Tennis.

Wie ihr auf den Bildern seht, haben wir die notwendigen Aufräum- und Pflegearbeiten etappenweise durchgeführt und die Plätze winterfest gemacht. Vielen Dank Gerhard Bauersachs, Michael Pelger, Winfried Deppe, Volker Zipprich und Roland Eichner für euren Einsatz!

Bis März Ende 2021 ist nun Ruhe, dann stehen die nächsten Vorbereitungsarbeiten wieder an. Da heutzutage nur eine dünne Schicht des Tennissandes abgetragen wird, müssen die Tennisplätze vor Beginn der Instandsetzungsarbeiten laub- und unkrautfrei sein.

Kommt nun alle gut durch den Winter,

viele Grüße, euer Vorstandsteam

Holger Salkowski, Winfried Deppe, Rosi Raetsch

Tennis: die Plätze sind jetzt winterfest

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

die Tennis – Freiluftsaison 2019 haben wir mit dem Abbauen der Netze und den letzten Aufräumarbeiten beendet.

Vor 3 Wochen hatten wir die Hecke noch ein 2.Mal in diesem Jahr zurückgeschnitten – diesmal in Eigenleistung – letzte Woche hatte Roland die Wasserleitungen für die Tennisplätze und den Reitplatz entleert. So blieb für Winfried und mich nur 1 Stunde “Arbeit” am Samstag übrig, zum Entleeren des Wassers aus der Tennisplatzwalze sowie zum Wegräumen der Netze, Bänke und des Schiedsrichterstuhles für ein halbes Jahr in die Garage.

Ich hoffe ihr hattet in der nun abgelaufenen Freiluftsaison viel Spaß an Sport und Geselligkeit.

Die fleißigen Helfer vom Wochenende
Warten aufs Frühjahr

Mit sportlichem Gruß

Holger Salkowski, Winfried Deppe, Rosi Raetsch